Logotipo

Mit gezielten Therapieprogrammen
versuchen wir Ihnen zu helfen

Die Physiotherapie orientiert sich bei der Behandlung an den Beschwerden und den Funktions- bzw.
Aktivitätseinschränkungen des Patienten, die in Form eines Befundes sichtbar gemacht werden. Sie nutzt primär
manuelle Fertigkeiten des Therapeuten, gegebenenfalls ergänzt durch natürliche physikalische Reize (z. B.
Wärme, Kälte, Druck, Strahlung, Elektrizität) und fördert die Eigenaktivität (koordinierte Muskelaktivität, sowie
die bewusste Wahrnehmung) des Patienten.
Die Behandlung ist an die anatomischen und physiologischen, motivationalen und kognitiven Gegebenheiten des
Patienten angepasst. Dabei zielt die Behandlung einerseits auf natürliche, physiologische Reaktionen des
Organismus (z. B. Muskelaufbau und Stoffwechselanregung), andererseits auf ein verbessertes Verständnis der
Funktionsweise des Organismus (Dysfunktionen/Ressourcen) und eigenverantwortlichen Umgang mit dem
eigenen Körper ab. Das Ziel ist die Wiederherstellung, Erhaltung oder Förderung der Gesundheit und dabei sehr
häufig die Schmerz-Reduktion.

Physiotherapie für Erwachsene

  • manuelle Therapie (Maitland, Cyriax, Kaltenborn)
  • Gymnastik
  • Rehabilitation der Wirbelsäule
  • Sportphysiotherapie
  • Golfphysiotherapie
  • Kraniosakraltherapie
  • Lymphdrainage
  • Bobath, Neurorehabilitation
  • Atmungstherapie
  • Massage
  • Termotherapie (warme/kalte Packungen, Heublumen)
  • Elektrotherapie (US, JF, Novodyn, TENS, Tecar)
  • Medizinisches Fitnesstraining / Gesundheitsorientiertes Training
  • Fussreflexmassage
  • Therapie für das Gleichgewichtsorgan (vestibuläres Training)
  • Trigger Punkt
  • Dry-needling

Physiotherapie für Kinder

Die/der Physiotherapeut/in für Neugeborene und Pädiatrie beschäftigt sich mit Problemen verbunden mit der psycho-motorischen Entwicklung im Alter von 0 bis 16 Jahren.

 

Die/der Physiotherapeut/in für Pädiatrie ist die/der Spezialist/in für Vorbeugung und Beurteilung von der Rehabilitation vom neuro-psycho-motorischen System im fortgeschrittenen Alter.

 

Die/der Physiotherapeutin hilft den kleinen Patienten sich in ihren Möglichkeiten besser zu bewegen mittels Spiels und Spass.

 

Dank einer engen Zusammenarbeit mit dem Osteopathen werden die Faktoren berücksichtigt, die eine normale Entwicklung behindern, um seine Umwelt mit 360° zu entdecken.

Domizilbehandlungen

Wir machen auch Hausbesuche, wenn es für Sie unmöglich ist zu uns zu kommen.

wir sind erreichbar

 ‌ 08.00-12.00 und 13.30-17.30